#1 SV Rogäsen - FSV II. 2:3 (1:1) von Presse 22.09.2009 09:03

avatar
In einem schwachen Spiel setzten sich die an sich gut besetzten Gäste nicht unverdient durch. Zur Pause stand es nach der Führung durch Philipp Lorenz (16.) und einem Gegentor in der 38. Minute 1:1. Steffen Eschholz (1:2/62.) und Benjamin Ehring (1:3/82.) sicherten den Erfolg. Der Gastgeber kam zu spät zum Anschlusstor. Er traf per Handstrafstoß erst in der 89. Minute. K. N. Quelle: MAZ Belzig 22.09.09
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de